Accesskeys

Sie sind hier:

Eine erfolgreiche Partnerschaft seit über 40 Jahren

None

Gerald Girrbach, Inhaber und Vorsitzender Kunstoffpackungen AG 

Die Firma Kunststoff Packungen AG (KG) aus Kreuzlingen arbeitet seit Jahrzehnten eng mit obvita Pharma zusammen. Die Kernkompetenzen von KG sind kundenspezifische Verpackungslösungen und deren Herstellung aus Kunststoffen. Das enorme Knowhow wird von Kunden aus fast der ganzen Welt in Anspruch genommen. Heute beschäftigt KG über 90 Mitarbeitende. Auch obvita Pharma ist mittlerweile auf über 40 Personen gewachsen. Für die KG werden beispielweise Applikatoren mit einer spezifischen Gleitschicht versehen. Erfahren Sie im Interview mit Gerald Girrbach, Inhaber und Vorsitzender der Geschäftsleitung von KG, weitere spannende Informationen.

Seit über 40 Jahren arbeiten unsere beiden Unternehmen eng zusammen. Was sind Ihrer Meinung nach die wichtigsten Faktoren für diese erfolgreiche Partnerschaft? 
Von ganz grosser Bedeutung ist Vertrauen. Der Wille und die Offenheit auf beiden Seiten, immer aktiv aufeinander zuzugehen. Die langjährige und persönliche Beziehung untermauert diese Wichtigkeit. Unsere soziale Einstellung spielt dabei eine ebenso zentrale Rolle. 

Jede neue Zusammenarbeit beinhaltet anfänglich Unbekanntes. Welche Bedenken waren zu Beginn vorhanden und wie stellt sich die Situation heute dar? 
Kritische Denkhaltungen und teilweise auch Äusserungen sind zu Beginn vorgekommen – das will ich nicht schönreden. Unsere Produkte verlangen ein sehr hohes Qualitätsniveau. Schaffen das Mitmenschen mit Handicap? Wir durften uns sehr schnell eines Besseren belehren lassen.

Welche Eigenschaften attestieren Sie obvita Pharma? 

Nur wer kontinuierlich qualitativ hochwertige Arbeit leistet, hat langfristig Erfolg.

Es war und ist immer wieder erstaunlich, mit welchem Engagement und welcher Freude gearbeitet wird. Ihr macht einen wirklich guten Job. 

Bildergalerie

Welchen Herausforderungen muss sich KG zukünftig vermehrt stellen? 
Die aktuelle Marktposition sichern und nachhaltig auszubauen, geniesst eine sehr hohe Priorität. Das bedeutet Innovationen, ein sehr hoher Kundenfokus und nicht zuletzt die Wahrung unserer Wirtschaftlichkeit. 

Was bedeutet dies für einen strategischen Lieferpartner/Zulieferant?
Wir sind auf Partner angewiesen, die unser Geschäft verstehen. Schwankungen und Produktablösungen gehören zum Business. Vorsicht geboten ist bei der Preisentwicklung: im Wissen, dass heute jedes Unternehmen wirtschaftlich agieren muss. Da die Welt durch die neuen Kommunikationsmittel zunehmend ein Dorf wird, müssen wir dem Kunden einen Zusatznutzen bieten.

Lassen sich daraus Erwartungen für obvita ableiten?
Beweglichkeit, eine konstant hohe Qualität und ein stabiles Preisniveau sind speziell für die Zukunft von grosser Bedeutung. 

Verraten Sie uns etwas über Ihre Strategie für die nächsten drei bis fünf Jahre?
Als problemlösungsorientierter Produzent hält die KG am Standort Schweiz fest. Das verlangt im Gegenzug nach umsichtiger Automatisierung und höchster Kundenfokussierung.

Mit welchen zusätzlichen Leistungen kann obvita hierbei punkten?
Weiterhin unternehmerisch handeln: vorausschauend und lösungsorientiert agieren, sehr flexibel bleiben und die Partnerschaft aktiv leben. 

Ganz zum Schluss: Welche Empfehlung geben Sie gerne weiter? 
Beschäftigen Sie Mitarbeitende, welche das Handwerk besser verstehen als Sie selbst. Das bringt ein Team weiter! Der Fussball-Coach ist in den seltensten Fällen auch ein guter Stürmer … 

Mehr zu 
Kunststoff Packungen AG
obvita Pharma