Accesskeys

Sie sind hier:

Sharing:

Drucken
Teilen

Sehberatung in der Ausbildung

Sehbehinderte und blinde Jugendliche unterstützt die obvita Sehberatung bei ihrer Berufswahl und entlastet so die Lehrpersonen in Regelschulen. Sie begleitet Betroffene bei der Suche nach einer Lehrstelle und baut durch offene und klärende Informationen über Behinderung und Ressourcen Hemmschwellen bei Anbietern von Ausbildungsplätzen ab.

Ist eine Lehrstelle gefunden, hilft die obvita Sehberatung bei der Arbeitsplatzgestaltung und der Auswahl der benötigten Hilfsmittel. Sie unterstützt den Lehrbetrieb und die Berufsschule bei sehbehindertenspezifischen Fragen, koordiniert den Kontakt zur Invalidenversicherung IV und setzt sich für eine angemessene Unterstützung ein. Ziel ist berufliche Integration und die Gleichstellung mit Jugendlichen ohne Behinderung.

Bildergalerie

Kontakt

  • Brigitte Aerni Strang

    Gesamtleiterin Sehberatung

    Tel. +41 71 246 61 93

Allgemeiner Kontakt Bereich

Sehberatung
Rorschacher Strasse 268
9016 St. Gallen
Tel. +41 71 246 68 00