Accesskeys

Sie sind hier:

08. Oktober 2020 / Welttag des Sehens

Teilnehmerinnen eines Sensibilsierungsworkshops mit Dunkelbrille bei der Tastreise.

In der Schweiz sind rund 377'000 Personen sehbehindert. Davon sind 50'000 erblindet. Oft ist es für blinde Menschen nötig, sich anders einzurichten und zu organisieren, als sehende Menschen das tun. Laut einer Studie des Schweizerischen Zentralvereins für das Blindenwesen aus dem Jahr 2020 leben in der Schweiz ungefähr 377'000 sehbehinderte Personen. Dies entspricht über vier Prozent der Schweizer Bevölkerung.

Am zweiten Donnerstag im Oktober findet jeweils der Welttag des Sehens statt. Er macht auf die Bedeutung des Sehvermögens sowie auf die Situation blinder und sehbehinderter Menschen aufmerksam. TELE TOP zeigt verschiedene Aspekte und Hintergründe zum Thema Sehbehinderung. In der Wochenserie TOP FOKUS lässt der Fernsehsender unter anderem Betroffene zu Wort kommen und zeigt wie sie ihren Alltag bewältigen. 
Hier finden Sie alle Reportagen