Accesskeys

Sie sind hier:

obvita erhält grosszügige Spende

None

Kürzlich hat obvita eine grosszügige Spende erhalten: 15'000 Franken hat die Schreinerei Danuser AG aus Herisau gespendet. Die Checkübergabe hat in diesem Jahr mit Maske stattgefunden.

Doch wieso hat die Danuser AG Geld an obvita gespendet? Die Schreinerei feiert in diesem Jahr ihr 75-jähriges Bestehen. Für den Geschäftsführer Peter Danuser ist das Grund genug, dieses Jubilum mit anderen zu teilen. Deshalb hat die Firma sich entschlossen, 75'000 Franken an fünf regionale Institutionen zu spenden. Neben obvita haben die Holzfachschule Appenzellerland, die Gemeinde Schwellbrunn, die Stiftung Altersbetreuung Herisau und die Stiftung Risi Schwellbrunn Geld erhalten.

Die Firma Danuser AG wurde 1945 als Einmannbetrieb an der Schützenstrasse in Herisau gegründet. Über die Jahre wuchs die Firma zu einer modernen, zeitgemässen Schreinerei mit 21 Mitarbeitenden an. Ihr jetziger Standort an der Sturzeneggstrasse 16 erlaubt optimale Produktionsabläufe und moderne Präsentationsräume.

Herzlichen Dank